Noch mehr Grand-Prix-Geschichte(n)

„Grand-Prix-Geschichte(n)“ ist inzwischen auf diversen Social-Media-Plattformen am Start. Zur bestehenden Facebook-Seite und dem YouTube-Kanal kamen noch Twitter und Instagram hinzu. Und überall dort gibt’s künftig noch mehr Fakten, Verrücktes und Furioses aus der Formel-1-Historie, also noch mehr Grand-Prix-Geschichte(n).

Und wer sich für das „Original“ interessiert: Mein Formel-1-Buch kann nach wie vor unter diesem Link direkt im Webshop erworben werden, auf Wunsch gerne mit Signatur des Autors.

Heute vor einem Jahr

Am 13. Februar 2019 fiel die Entscheidung: Ja, ich mach’s! Ich schreibe mein Formel-1-Buch „Grand-Prix-Geschichte(n)“!

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch nicht viel außer ein paar ersten Textentwürfen und – ganz wichtig – der Zusage für die Verwendung der Archivbilder von Motorsport Images, aber fast genau drei Monate später ging das Buch auch schon in Druck …

Schöne Erinnerungen an ein schönes Projekt!

Erste Buchrezensionen

Einige Medienvertreter haben mein Formel-1-Buch „Grand-Prix-Geschichte(n)“ bereits gelesen und Rezensionen dazu verfasst. Hier eine erste kleine Auswahl:

„Der eingefleischte Formel-1-Fan findet genug Details, um sein Wissen zu bereichern, weniger versierte Grand-Prix-Interessierte kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus […] Grand-Prix-Geschichte(n) ist ein kurzweiliger, lohnenswerter Ausflug kreuz und quer durch 70 Jahre Formel-1-Historie.“

Speedweek, am 27. August 2019

„Es ist ein kurzweiliges Werk geworden, nicht nur für glühende Formel-1-Fans, sondern auch für alle anderen Sportfreunde. Ein Almanach des Rennsports in kleinen handlichen Kapiteln. Wer es liest, kommt aus dem Staunen nicht heraus […] Mit diesem Buch gewinnt man jede Wette zum Thema, oder man hat nur einfach Spaß beim Lesen.“

Schwarzwälder Bote, am 12. Juli 2019